34. Cadfem ANSYS
Simulation Conference

Die Fachkonferenz zur
Numerischen Simulation in der
Produktentwicklung

5.–7. Oktober 2016, NÜRNBERG

Fast 1.000 Teilnehmer in Nürnberg

SIMULATION ERLEBEN!

Wie die Simulationstechnologie in Industrie und Wissenschaft spürbar zu echten Innovationen, Qualitätsverbesserungen und Zeit- und Ressourceneinsparungen beiträgt, stand im Mittelpunkt der 34. CADFEM ANSYS Simulation Conference vom 5. – 7. Oktober 2016 im NCC Ost der NürnbergMesse.

Fast 1.000 Teilnehmer aus Industrie, Forschung, Lehre und Mitarbeiter von CADFEM, ANSYS und Ausstellern nutzten das große Informationsangebot aus Technologie-Updates, Anwendervorträgen, Kompaktseminaren & Foren zu unterschiedlichen Anwendungsgebieten der Simulation. Ergänzt und abgerundet wurde das formale Konferenzprogramm durch die große Fachausstellung mit 40 Organisationen, den Austausch mit Gleichgesinnten und eine freundliche Konferenzatmosphäre.

Die 35. CADFEM ANSYS Simulation Conference ist für den 15. – 17. November 2017 in Koblenz geplant. Informationen dazu sind ab Januar 2017 verfügbar. Wenn Sie in den Informationsverteiler aufgenommen werden wollen, senden Sie eine E-Mail an conference@cadfem.de

Technologie

Eröffnungsplenum
Schwerpunktthemen
ANSYS Software-Neuheiten

Get together in der Fachausstellung

Anwenderbeiträge

Strukturmechanik
Strömungsmechanik
Elektromagnetik
Systeme & Multiphysik
6. caMe-Konferenz
5. Forum Digitale Städte
Abschlussplenum

Große Abendveranstaltung im Zentrum von Nürnberg

Kompaktseminare

Strukturmechanik
Strömungsmechanik
Elektromagnetik
Systeme & Multiphysik

15. CADFEM Forum
5. Forum Digitale Städte
DEM Forum


Rückblick Nürnberg 2016

 



 

Über 40 Organisationen präsentierten sich in Nürnberg

Unsere Aussteller


Integrierte Veranstaltung am Freitag, 7. Oktober:
Das 15. CADFEM Forum

SIMULATION & ADDITIVE FERTIGUNG

Experten u.a. von Liebherr-Aerospace, SCHUNK, Airbus, DLR, oder Karl Leibinger Medizintechnik stellen im Rahmen des 15. CADFEM Forums ihre Sicht der Chancen und Herausforderungen des Zusammenspiels zwischen additiver Fertigung und Simulation vor. Die Impulsvorträge sind Ausgangspunkt für eine rege Diskussion. Das Forum steht allen Konferenzteilnehmern, die am Freitag angemeldet sind, offen.

Unsere Sponsoren